Die SPD – „der HSV der Politik“

Schortens – Lisa Fitz schwärmt vom großen Kabarettisten Dieter Hildebrandt. Der wäre an diesem Donnerstag sicher ähnlich begeistert von seiner bayerischen Kollegin gewesen, wie das Publikum im ausverkauften Bürgerhaus Schortens. „Flüsterwitz“ heißt das neue Programm der Kabarettistin, Sängerin und Schauspielerin. Bevor sie erläuterte, dass das unter den Nazis und in der DDR die einzige Art…

Streitbar, furchtlos und mit Rückgrat

Rheinfelden. Empörialismus regiert die Republik, das mag Lisa Fitz überhaupt nicht. Genauso wenig Meinungsdiktatur, Gesinnungspolizei und Unwissenheit. Das hält sie für die Grundübel unserer Zeit. Auch ist sie gegen den Mainstream, gegen politische Stromlinienform. Und sie hat auch etwas gegen die Machtpolitik der „Machiavelline“, unserer Bundeskanzlerin. Aber genau betrachtet empört sich Lisa Fitz ja auch…

Nix für fröhliche Deppen

Mühldorf. – „Das Gehirn ist keine Seife. Es wird nicht weniger, wenn man es benutzt“, sagt Lisa Fitz. Das Publikum im Haberkasten lacht. Es ist ja auch schon der zweite Teil der Vorpremiere ihre Programms „Flüsterwitz“. Und man hat sich schon etwas warmgedacht. Flüsterwitze erzählten sich Menschen im nationalsozialistischen Deutschland und in der DDR. Sie…

Sie sagt’s, zum Glück!

Lisa Fitz, Schlachthof. Von Zoran Gojic „Is eh wurscht“, findet Lisa Fitz. Ob man nun auf dumpfe populistische Parolen reinfällt oder alten antrainierten Reflexen hinterherhechelt – hilft alles nichts. Wir sind zu doof für diese Welt, in der „Empöriliasmus“ herrscht, also eine Art grundlegende Hysterie. Bei der Premiere ihres neuen Programms „Flüsterwitz“ im Münchner Schlachthof…

„Die Anmache war Dauerzustand“

(von Rudolf Ogiermann, Münchner Merkur) München –  Reines „Frauenkabarett“ war Lisa Fitz’ Sache nie. Die 66-Jährige, die vor mehr als drei Jahrzehnten als „Heilige Hur“ debütierte, verstand sich stets als vor allem politische Künstlerin. Auch in ihrem aktuellen Programm „Weltmeisterinnen – Gewonnen wird im Kopf“ geht es zur Sache. In vier verschiedenen Frauenrollen räsoniert Fitz über…